Im Jahr 2003, gründete Herr  Gevorg Avetisjan mit seiner Schwester in Frýdek-Místek die tschechische Gesellschaft MIKO international s.r.o., welche die Honigtorten MARLENKA® nach dem altarmenischen Familienrezept herstellt.

 

Im Jahr 1995 kam Herr Gevorg Avetisjan aus Armenien in die Tschechische Republik und ließ sich mit seiner ganzen Familie am Fuß der Beskidenberge, in Frýdek-Místek, nieder. Er bat Gott, ihm den richtigen Weg zu zeigen, wie er seine Familie erhalten kann und versprach ihm, wenn er ihm behilflich sein wird, lässt er das Kreuz auf der Kirche des St. Jost in Frýdek restaurieren.


Kurz danach hat er sich eines Tages an ein Wunder erinnert. Es war das Wunder aus Honig, ein altes armenisches Familienrezept für die beliebte Honigtorte, und mit seiner Schwester fing er an, die Torte zu backen.

 

Zuerst nur so für ihre Bekannten, dann fingen sie an, die Torte den Kaffeehäusern und Konditoreien in der Umgebung anzubieten. Es dauerte nicht lange und dieser Honigleckerbissen erwarb eine große Popularität. Die aromatische, süße und geschmeidige Torte erhielt den hübschen Namen nach der Mutter und Tochter des Besitzers - MARLENKA.

 


Produktionshalle 2013

 

Die Nachfrage wuchs und nach einiger Zeit war die Hausproduktion bereits nicht mehr ausreichend. Im Jahr 2003 gründeten die armenischen Brüder Gevorg und Hasmik Avetisyan die tschechische Firma MIKO international s.r.o., mit Sitz in Frýdek-Místek. In der Gründungszeit hatte die Gesellschaft 4 Mitarbeiter, sie wächst aber dynamisch von Jahr zu Jahr.

 

Im April des Jahres 2008 wurde der Grundstein der neuen Produktionshalle in der Industriezone Lískovec, am Rand von Frýdek-Místek, gelegt. Der Aufbau dauerte 12 Monate vom Grundsteinlegen bis zur Übergabe des fertig gestellten Gebäudes. Für die Region bedeutet dieser Bau eine der größten Investitionen nach dem Jahr 2000. Die neue Fabrik mit ihrem Ausmaß von 4 000 m2 beinhaltet eine Produktionshalle mit einer vollautomatischen Back-, Dekorations- und Verpackungslinie, Räumlichkeiten für die manuelle Produktion unserer weiteren Produkte und selbstverständlich auch den Verwaltungsteil.

 

Die Produktionslinie im Wert von 170 Mio. CZK produziert beide unsere Hauptprodukte - die Klassische Honigtorte MARLENKA® und auch die nicht weniger beliebte Kakaohonigtorte MARLENKA®. Die Linie erfüllt alle vorgeschriebenen hohen technologischen und hygienischen Standards und ermöglichte so die siebenfache Erhöhung der Arbeitsproduktivität.

 

Zur Herstellung des Honigleckerbissens werden die hochwertigsten, sorgfältig ausgewählten Rohstoffe benutzt. Dank dessen enthalten die Honigtorten MARLENKA® keine Konservierungsstoffe und auch keine chemischen Farbstoffe, und als die einzige Torte in der Tschechischen Republik trägt sie die Kennzeichnung NATURAL PRODUCT.

 

Die Honigtorten MARLENKA® sind bei den Kunden immer beliebter und so wächst auch die Produktionskapazität. Die monatliche Anfangsproduktion bewegte sich in Hunderten Stücken, Ende 2008 überstieg sie bereits 100 000 Stück gebackener Torten im Monat und in der Gesellschaft arbeiten zurzeit beinahe 200 Mitarbeiter im Durchlaufbetrieb.


Produktionshalle 2006



Zur Befriedigung der steigenden Nachfrage durch unsere Kunden, für die Niveauerhöhung der hygienischen Standards und gleichzeitig für die Aufrechterhaltung des Reizes der "häuslichen" Produktion, entschieden wir uns für die Investition in einen modernen Betrieb.

 

Mit dem Einzug der automatischen Produktion bei uns verschwand aber keinesfalls die Handarbeit. Die Hilfe der Produktionslinie haben wir für die Versetzung des Personals in die Handproduktion ausgenutzt, wo wir die Feiertagstorte MARLENKA® und auch das neue schmackhafte Dessert MORENGO® backen, das wiederum nach einem altertümlichen Familienhonigrezept hergestellt wird. Zurzeit eröffnen wir die Produktion der Stückverpackung der Honigtorten in 100g-Packungen.

 

Das Jahr 2009 war für unsere Gesellschaft MIKO international s.r.o. ein Schlüsseljahr. Es gelang uns, die Betriebsstätte kontinuierlich in die neue moderne Produktionshalle zu verlegen, auf der Produktionslinie haben wir den Geschmack und das Aroma der Honigtorte MARLENKA® abgestimmt - und wir können jetzt bereits ruhig sagen, dass sie genauso schmackhaft ist, wie Sie sie früher gekannt haben. Gleichzeitig haben wir die Produktionskapazität erhöht, das Produktsortiment erweitert, das Niveau der technologischen und hygienischen Maßnahmen erhöht - alles, was wir uns vorgenommen haben, haben wir erfüllt. Auch das Kreuz auf der Kirche des St. Jost ist schon neu vergoldet. Glauben Sie uns das nicht? Überzeugen Sie sich selbst.